Allgemeine Geschäftsbedingungen im Rahmen von Kaufverträgen, die zwischen Moda d‘Italia,  Inhaber Wolfgang Fischer, Blumenstr.8, D- 73262 Reichenbach, Tel. +49 (0) 7153/990246/ Fax. +49 (0) 7153/990248, E-Mail: info@moda-italia.de, im Folgenden "Moda.Italia" genannt, und im jeweiligen Kaufvertrag genannten Kunden, im folgenden „Kunde“ genannt, geschlossen werden.

 
§1 Geltungsbereich  und Begriffsbestimmungen
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Moda.Italia und dem Kunden bei Bestellungen über das Internet gelten einzig die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, und zwar in der Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung. Selbst bei Kenntnis werden abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen nur im Falle ausdrücklicher und schriftlicher Zustimmung seitens Moda.Italia Vertragsbestandteil.

 
Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 
§2 Vertragsschluss
Der Kunde kann aus dem Angebot von Moda.Italia über die Seite des Internet-Dienstleisters Ebay Produkte auswählen, und im Falle von Festpreisangeboten, auch Sofort-Kauf-Angebote genannt, durch anklicken der Schaltfläche „Sofort-Kaufen“ seine Kaufeinwilligung zu den in der Angebotsbeschreibung festgelegten Bedingungen geben. Das Kaufinteresse muss der Kunde im folgenden durch anklicken der Schaltfläche „Kaufen“ bestätigen. Alternativ kann der Kunde durch anklicken der Schaltfläche „Preis vorschlagen“ Moda.Italia einen Preisvorschlag unterbreiten, wobei eine Annahme eines solchen Preisvorschlages seitens Moda.Italia gleichwohl einer gegebenen Kaufeinwilligung des Kunden entspricht. Eingabefehler können dadurch berichtigt werden, indem der Kunde im Browser rückwärts navigiert oder den Bestellvorgang abbricht und erneut beginnt.

 
Die Festpreisangebote von Moda.Italia sind freibleibend und Änderungen bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten. Um Ware(n) bei Moda.Italia bestellen zu können muss der Kunde das 18. Lebensjahr vollendet haben, wobei im Zweifel ein Altersnachweis erforderlich sein kann. Der Kunde erklärt mit der Bestellung der Ware(n) verbindlich, die bestellte Ware(n) erwerben zu wollen. Moda.Italia ist nach deren Eingang berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot anzunehmen. Eine solche Annahme kann entweder schriftlich oder durch Lieferung der Ware an den Kunden erklärt werden. Bei Bestellung von  Ware(n) auf elektronischem Wege, erfolgt unverzüglich eine Bestätigung des Zugangs. Diese Zugangsbestätigung stellt jedoch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar, kann jedoch mit einer Annahmeerklärung verbunden werden. Wie in den Informationen zu Datenschutz und Privatsphäre nachzulesen, wird im Falle einer Bestellung auf elektronischem Wege der Vertragstext von uns bis zu einen Monat lang gespeichert, und dem Kunden auf Verlangen nebst den vorliegenden AGB per E-Mail, spätestens aber in schriftlicher Form gemeinsam mit der Ware zugesandt. Eventuelle Kulanzleistungen seitens Moda.Italia begründen keinen Anspruch für die Zukunft.

 
§3 Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen

 
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:

 
MODA D’ITALIA
WOLFGANG FISCHER
BLUMENSTR.8
73262 REICHENBACH
GERMANY
INFO@MODA-ITALIA.de
FAX: +49 (0)7153 990 248

 
Widerrufsfolgen
 
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 
Ende der Widerrufsbelehrung.

 
Das Widerrufsrecht steht dem Verbraucher nach § 312 d BGB nicht zu bei per Internet geschlossenen Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. 

 
§4 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren Eigentum von Moda.Italia.

 
§5Preise und Versandkosten  
Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.   Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung die auf der Angebotsseite gegebenen Versandkosten. Die Versandkosten werden auf der Bestätigungs-E-Mail sowie auf der schriftlichen Rechnung nochmals gesondert aufgeführt.   Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zuvor mit dem Kunden konkret festgelegte Gebühr fällig. Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an.

 
§6 Zahlungsmodalitäten
Der Kunde kann die Zahlung gemäß den in der Angebotsbeschreibung dargestellten Zahlungsmethoden vornehmen.

 
Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig, entsprechend erfolgt erst nach vollständigem und ordnungsgemäßem Zahlungseingang der Versand der Ware. Barzahlung bei Abholung ist generell möglich.

 
§ 7 Haftung
Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Moda.Italia beruhen. Wesentliche Verstragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Vertragsziels notwendig sind.

 
Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Moda.Italia nur für den
vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht
wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer
Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

 
Oben genannte Einschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter
und Erfüllungsgehilfen von Moda.Italia, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

 
Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.
§8 Datenschutz und Privatsphäre
Der Umgang mit persönlichen Daten des im jeweiligen Kaufvertrag genannten Kunden, im folgenden „Kunde“ genannt, seitens Moda d’Italia, Inhaber W.Fischer, Blumenstr.8, 73262 Reichenbach, im folgenden „Moda.Italia“ genannt,  steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG).

 
Bestelldaten:
Ohne ausdrückliche Zustimmung werden Daten der Kunden ausschließlich zur Abwicklung der jeweiligen Bestellung verwendet. Nach Erlöschen des Widerrufsrechts, in der Regel  nach einem Monat, wird die Löschung elektronischer Bestelldaten vorgenommen. Den Vertragstext und alle damit verbundenen, vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Informationen, erhält der Kunde in schriftlicher Form zusammen mit der Warenlieferung. Eine weitere Speicherung seitens Moda.Italia wird nicht vorgenommen.
Für eine postalische Zustellung notwendige Daten werden an das zuständige Lieferunternehmen (z.B. DHL - Deutsche Post) z.B. durch Aufschrift auf das Paket weitergegeben.

 
Bestellung:
Der Kunde erhält nach dem Absenden der Bestellung per E-Mail eine Bestellbestätigung zugesandt. Falls diese E-Mail nicht in der üblichen Zeit, aber spätestens nach 24 Stunden, beim Kunden eingegangen sein sollte, sind Probleme mit der Datenübertragung oder den von Ihnen eingegebenen Daten aufgetreten. Wir bitten Sie herzlich sich in einem solchen Fall erneut per E-Mail oder telefonisch bei Moda.Italia zu melden.
Achtung: Der Kunde muss für die in seiner Verantwortung befindlichen technischen Rahmenbedingungen eines reibungslosen Schriftverkehrs per E-Mail sorgen, dies gilt insbesondere beim Einsatz von sogenannten SPAM-Filtern.

 
Kundenkartei:
Kunden haben auf ausdrücklichen Wunsch hin die Möglichkeit persönliche Daten in der Kundenkartei von Moda.Italia zu speichern. Diese Daten werden in einer Datenbank abgelegt und ausschließlich für eine verbesserte Kundenbetreuung seitens Moda.Italia verwendet.

 
§9 Schlussbestimmungen
Auf Verträge zwischen Moda.Italia und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.
Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und Moda.Italia Stuttgart.
Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich.